News und Angebote rund ums Fahrrad im Rad-Salon Saarbrücken
< Jetzt das neue Felt Fatbike Double Dee 30 im Radsalon testen
09.03.2015 13:21 Alter: 2 Jahr/e
Kategorie: Testberichte
Von: Rad-Salon Saarbrücken

Bergamont Contrail 9.0 im Test: "Sehr gut !"

Das neue Tourenfully Contrail überzeugte die Tester des Mountainbike Magazins (Ausgabe 04/2015) auf ganzer Linie. Bestes Handling, feiner Carbonrahmen mit sehr guter Ausstattung zu einem günstigen Preis: Was braucht man mehr ?


Bergamont Contrail 9.0 Touren-Fully im Rad-Salon

Testbericht zum Bergamont Contrail 9.0 im Mountainbike Magazin

Wer ein solides Touren-Fully auf 29 Zoll Laufrädern mit 120 mm Federweg sucht, sollte sich die Contrail Modelle des Hamburger Fahrradherstellers Bergamont Bikes einmal genau ansehen. Das aktuelle Bergamont Contrail 9.0 bietet einen Carbonrahmen mit erstmals auch einem Carbon-Hinterbau und eine grundsolide Shimano XT-Ausstattung. An der Front arbeitet die Rock Shox Reba RLT, die in Verbindung mit dem Rock Shox Monarch Hinterbau-Dämpfer für ein kletterfreundliches und dennoch komfortables Fahrwerk sorgt.

Das Rahmengewicht des Bergamont Contrail 9.0 liegt nur bei 2510 Gramm, ohne dass die Steifigkeit verloren ging. Das Gesamtgewicht des 29er Bikes kann sich mit 12,3 Kg bei Rahmengrösse M (ca. 47 cm) mehr als sehen lassen - und dies zu einem günstigen Preis von nur 3499 Euro.

Lesen Sie hier den vollständigen Testbericht: Bergamont Contrail 9.0 Test

Mehr Informationen auch zu den anderen Bergamont Contrail Modellen 2015 hier auf unserer Homepage unter Bergamont Contrail Serie 2015.

Für eine Beratung steht Ihnen das Team vom Rad-Salon Saarbrücken jederzeit gerne zur Verfügung.



Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

  *  
     
Nachname:  
     
 
     
 
     
 
     
*  
   

 


Bisherige Kommentare

Keine Kommentare

 

 

 

Bike Aid - Ride for Help. Community, Charity und Pro Cycling Radrennteam im Saarland

Radsport-News.com
Radsport-News.com: Aktuelle Nachrichten aus dem Profi-Radsport
Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 5. Etappe
(rsn) - Zum Start der 72. Vuelta a Espana in Nimes sind am Samstag 198 Rad-Profis angetreten. Längst nicht alle werden am 10. September das Ziel in Madrid erreichen. ....
Lutsenko siegt als Ausreißer, Froome baut Führung aus
(rsn) - Auf der 5. Etappe der 72. Vuelta a Espana haben die Ausreißer die Oberhand behalten. Nach 157,7 Kilometern von Benicassim hinauf zur Mini-Bergankunft in Alcossebre setzte ....
Baugnies jubelt beim Druivenkoers zum dritten Mal in Folge
(rsn) - Jerome Baugnies (Wanty-Groupe Gobert) hat zum dritten Mal in Folge den Druivenkoers Overijse (1.1) gewonnen. Der Belgier setzte sich bei der 52. Austragung nach 196 ....
Bouhanni dreht gegen Viviani den Spieß um
(rsn) - Nacer Bouhanni (Cofidis) hat den Spieß umgedreht und die 2. Etappe der Tour du Poitou Charentes (2.1) gewonnen. Der Franzose setzte sich nach 179 Kilometern von ....
Geßner holt ersten Podiumsplatz für deutsches Team
(rsn) - Bei der Tour de l`Avenir, der wichtigsten Rundfahrt im U23-Bereich, hat Konrad Geßner (Nationalteam) auf der sechsten Etappe die erste Podiumsplatzierung für das deutsche ....
Kirsch fährt bei De Buyst-Sieg auf Rang neun
(rsn) - Alex Kirsch (WB Veranclassic) ist beim GP Zottegem (1.1) auf den neunten Platz gefahren. Den Sieg nach 198 Kilometern rund um Zottegem sicherte sich der Belgier Jasper De ....
Pozzovivo zu Bahrain-Merida, Quick-Step holt Morkov
(rsn) - Nach fünf Jahren im Trikot von Ag2r La Mondiale wird Domenico Pozzovivo den französischen Rennstall in der kommenden Saison verlassen. Der Italiener hat einen ....
Bronchitis! Degenkolb muss die Vuelta aufgeben
(rsn) - Während sein Teamkollege Alberto Contador sowie Bora-hansgrohe-Kapitän Rafal Majka mit Magenproblemen zu kämpfen haben, muss John Degenkolb (Trek-Segafredo) die 72. Vuelta ....
517efb333