News und Angebote rund ums Fahrrad im Rad-Salon Saarbrücken
< Gleich fünf Bergamont Bikes unter den Besten im Test
18.01.2015 13:25 Alter: 3 Jahr/e
Kategorie: Testberichte
Von: Rad-Salon

Award für Bergamont E-Fully Contrail C MGN

Das Top-Modell von Bergamont`s E-MTB Fullsuspension Linie Contrail mit Bosch Performance Line Antrieb hat jüngst einen Design & Innovation Award erhalten.


Bergamont E-MTB Fully Contrail C MGN Modell 2015 Award

Bergamont E-MTB Fully Contrail C MGN mit Bosch Preformance Line Antrieb

Bosch Nyon Bordcomputer

ePowered bei Bosch eBike Systems

"MGN" steht bei Bergamont für "Mehr geht nicht" und bedeutet bei den Rädern der Hamburger Bike-Schmiede stets, dass es sich um das Topmodell der jeweiligen Kategorie handelt.

Kein Wunder also, dass auch das Bergamont Contrail C MGN über eine Ausstattung verfügt, die keine Wünsche offen lässt. Die Kombination aus bewährtem Bosch-Motor aus der Performance Line, der gelungenen Geometrie und den großen 29 Zoll-Laufrädern verleihen dem Bergamont beeindruckende Fahreigenschaften. Selbst in technisch anspruchsvollem Terrain bewältigt das Rad Anstiege mit spielerlischer Leichtigkeit. Optisch ist das Bike stark an seinen Namensvetter ohne Elektromotor angelehnt und zeigt sich in der Abfahrt angenehm agil und stets sehr gut kontrollierbar. Das Fahrwerk verfügt über eine angenehme Progression und steckt auch größere Impacts locker weg. Ein rundum gelungenes Bike.

Neu ist, dass das Bergamont Contrail C MGN zukünftig optional auch mit dem Bosch Nyon Display erhältlich sein wird. Dieser All-in-One E-Bike Bordcomputer bietet die Möglichkeit zu navigieren, Fitnessdaten permanent anzuzeigen sowie zu speichern und kann alle fahrrelevanten Daten optisch ansprechend darstellen. Zudem hat man die Möglichkeit mittels einer App die Leistungsentfaltung des Bosch Performance Antriebes auf seine Bedürfnisse optimal anzupassen.

Für ältere E-Bikes mit Bosch Performance Line Antrieb wird das Nyon frühestens im Herbst 2015 zur Nachrüstung erhältlich sein.

Um einen guten Eindruck von der Leistungsfähigkeit des aktuellen Bosch Antriebes zu bekommen, empfehlen wir auch, sich einmal den Bosch Reichweiten-Assistent anzuschauen. Hier kann man sich die Reichweiten in Abhängigkeit von Fahrergewicht, Trittfrequenz, Wetterbedingungen und weiteren Parametern eindrucksvoll darstellen lassen.

Für Rückfragen und weiteren Informationen zum Bosch E-Bike Antrieb oder Bergamont Bikes steht das Team vom Rad-Salon Saarbrücken jederzeit gerne zur Verfügung !



Kommentar schreiben

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

  *  
     
Nachname:  
     
 
     
 
     
 
     
*  
   

 


Bisherige Kommentare

Keine Kommentare

 

 

 

Bike Aid - Ride for Help. Community, Charity und Pro Cycling Radrennteam im Saarland
radsport-news.com

Radsport-News.com
Radsport-News.com: Aktuelle Nachrichten aus dem Profi-Radsport
Daniel Martin: “Das kannst Du Dir nicht ausdenken“
(rsn) - Seit seinem Sieg bei ´La Doyenne´ im Jahr 2013 ist Daniel Martin (UAE Team Emirates) Jahr für Jahr einer der Fahrer, auf die auf dem Weg von Lüttich nach Bastogne und ....
Schachmann: Es war schon immer mein Traum, berghoch zu fahren
(rsn) - Aus deutscher Sicht war es die Woche des Maximilian Schachmann (Quick-Step Floors). Am Mittwoch wurde der 24 Jahre alte Berliner beim Flèche Wallonne erst 200 Meter vor ....
Jungels schließt Quick-Steps Klassiker-Saison passend ab
(rsn) - Die Klassikersaison endete, passend zum Verlauf der vergangenen zwei Monate, bei Lüttich-Bastogne-Lüttich mit einer dominanten Vorstellung der belgischen Quick-Step ....
Jungels triumphiert als Solist vor Woods und Bardet
(rsn) - Bob Jungels (Quick-Step Floors) hat als dritter Luxemburger nach Marcel Ernzer 1954 und Andy Schleck 2009 den Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen. Der ....
Bardiani-CSF mit zweitem Doppelerfolg bei Kroatien-Rundfahrt
(rsn) - Nur wenige Minuten nach dem Sieg von Giulio Ciccone beim Giro dell`Appennino (1.1) hatte das Bardiani-CSF-Team erneut Grund zum Jubel. Bei der Kroatien-Rundfahrt entschied ....
Wirtgen gewinnt Schlussetappe der Tour du Jura
(rsn) - Diue luxemburgischen Fahrer und Teams haben bei der zweitägigen Tour du Jura (2.2) abgeräumt. Am Samstag durfte sich das luxemburgische Team Leopard über den Sieg von ....
Wirtgen gewinnt Schlussetappe der Tour du Jura
(rsn) - Diue luxemburgischen Fahrer und Teams haben bei der zweitägigen Tour du Jura (2.2) abgeräumt. Am Samstag durfte sich das luxemburgische Team Leopard über den Sieg von ....
Ciccone beim Giro dell`Appennino nicht zu schlagen
(rsn) - Giulio Ciccone (Bardiani CSF) hat die 79. Austragung des Giro dell`Appennino (1.1) gewonnen. Der 23-jährige Italiener setzte sich nach 195 Kilometern in Genua auf der ....
517efb333